News
Der in Kooperation mit der Buxus Stiftung entstandene Dokumentarfilm VOICES FOR HUMAN RIGHTS ist am 23. April 2018 am Radcliffe Institute der Harvard University in Cambridge / USA uraufgeführt worden.

Unser Doku-Drama MY WAY, das von Penned Pictures co-produziert wurde und an dem neben Felix Römer von der Berliner Schaubühne auch Pouya Raufyan und Albert Ginthör mit Musikern des Münchner Gärtnerplatztheaters beteiligt waren, startet Anfang 2020 in den deutschen Kinos.
Für 2020 bereiten wir aktuell den Dreh des Thrillers ALLACH IST GROß vor.


Aufsätze

2010, „Geben, was man nicht hat – ein Paradox bei Heidegger, Lacan und Derrida“, veröffentlicht auf der Homepage des „Institut für Wirtschaftsentwicklung“

(http://www.ifw01.de/text_pdfs/wirtschaftsphilosophie_derrida_3.pdf)


2011, Magisterarbeit mit dem Titel: „Die letzten Bilder. Die Schlusssequenz aus Stanley Kubricks „Eyes Wide Shut“. Ein Vergleich mit dem letzten Kapitel der „Traumnovelle“ Artur Schnitzlers.“



___________________________

Debug Informationen:
ID =  autor
Dateiname:  index.php?id=autor
SESSION (Desktopmode): 
SESSION (Mobilemode): 
SESSION (Info.): 
Device: computer
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Besucher: 05688

PHP Version:  5.6.38-0+deb8u1

SESSION Variablen:  Zurücksetzen

Server/PHP Informationen:   Anzeigen 


zur  Verwaltung
___________________________ 

___________________________

Debug Informationen:
HEADER: NORMAL
geparst in: 0.042884 Sekunden.

___________________________